Kooperative Reha-Ausbildung in Bünde

Aktuell werden am Standort Bünde rund 30 Auszubildende unter anderem in folgenden Berufen ausgebildet.

  • Fachpraktiker Küche
  • Fachpraktiker Metallbau
  • Fachpraktiker für personenbezogene Serviceleistungen
  • Fachpraktiker Verkauf

und weitere Berufe.

Alle Auszubildenden haben einen Ausbildungsvertrag mit der Evangelischen Stiftung Ludwig-Steil-Hof in Espelkamp, werden aber in Kooperation mit der Wirtschaft in einem Unternehmen praktisch ausgebildet. Auch der Besuch der Berufsschule erfolgt regulär. Ergänzend kommt aber Stütz- und Förderunterricht an vier Stunden in der Woche an unserem Standort in der Bahnhofstraße 35 in Bünde hinzu. Hier wird der theoretische Teil der Ausbildung im Stütz- und Förderunterricht begleitet und sozialarbeiterische Begleitung ergänzt das Angebot.

Alle Prüfungen werden regulär vor dem Prüfungsausschuss der Landwirtschaftskammer NRW oder der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen-Lippe abgelegt.

Die Ausbildung erfolgt auf Zuweisung und im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit und ist für die Bedürfnisse junger Menschen mit besonderem Förderbedarf ausgelegt.

Maria Giesbrecht

Maria Giesbrecht

Michael Biesewinkel

Michael Biesewinkel